Aufruf zur Mithilfe!

Liebe Erlanger,

7250 Unterschriften für ein Bürgerbegehren in nur 9 Wochen, das hat es in unserer Stadt noch nicht gegeben. Auch 10 000 Unterschriften wären kein Problem gewesen, aber wir haben jetzt aufgehört zu sammeln. Das Ergebnis zeigt uns auf, dass die geplante Landesgartenschau auf erheblichen Widerstand in der Erlanger Bevölkerung trifft. Wir haben geschafft, was unser OB Dr. Janik einst versprochen, aber nicht eingehalten hat:

Der Bürger soll entscheiden

Wir müssen jetzt unsere Kräfte konzentrieren auf den baldigen, alles entscheidenden Urnengang. Jetzt haben wir die Chance, das Millionengrab und die Geldverschwendung der LGS zu verhindern. Diese Chance kommt nicht wieder!

Wie können Sie uns unterstützen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und helfen Sie einfach aktiv mit:

  • am Info-Stand
  • beim Bekleben der Plakatständer
  • beim Aufstellen der Plakate
  • durch Spenden

Wir benötigen dringend Spendengelder, denn die Stadt wird mit großem finanziellen Aufwand Wahlkampf-Reklame machen. Dem haben wir nur unseren Idealismus entgegen zu setzen. Es ist das Duell: David gegen Goliath

 

Schreibe einen Kommentar