Die bessere Idee: Innenstadtbegrünung

Dieser Leserbrief vom 21. April 2017 in den Erlanger Nachrichten ist sehr bemerkenswert. In der Tat ist der Regnitzgrund die größte und schönste Grünfläche der Stadt Erlangen! Sie benötigt keine Verschönerung durch eine Landesgartenschau. Möchte man eine Stadt begrünen, sollte man nicht da beginnen, wo sie am schönsten ist, sondern dort, wo sie ihre grauen Ecken hat. Die öden Plätze der Innenstadt benötigen dringend eine Verschönerung. Hier sollte man Bäume pflanzen und Blumenbeete anlegen. Das fände Zustimmung bei vielen Bürgern.

Schreibe einen Kommentar